Montessori Borken e.V. - Gesamtschule

 

Willkommen in der

Adlerkräfte und Berggipfel

Entlassfeier in der Montessori-Gesamtschule

AK 18, so das profane Motto der diesjährigen Abschlussklasse der Montessori-Gesamtschule. Wie immer wurde sie in einer zum großen Teil selbst organisierten und gestalteten Abschlussfeier verabschiedet. Dabei sorgten die Schülerinnen und Schüler mit ihren musikalischen Beiträgen, mit ihren selbst verfassten Gedichten und den humoristischen „Seitenhieben“ auf Lehrer und Mitschüler nicht nur für den passenden Rahmen, sondern auch für gelungene Unterhaltung. Schulleiter Gregor Knors griff das „knappe“ Motto in seiner Verabschiedung auf und wandelte es zu „Adler-Kindern mit Adler-Kräften“ um. Er beschrieb wie Adler ihre Jungen in einem gut vorbereiteten Nest aufziehen, mit genügend Futter versorgen, sie schützen und größer werden lassen. Das Ganze endet aber sobald die erwachsenen Adler der Ansicht sind, dass ihren Jungen das eigenständige Fliegen möglich ist, mit einem Schubs aus dem Nest. Ausgerüstet mit den angestrebten Adlerkräften schubste er die Entlassklasse bildlich aus dem Schulnest und wünschte ihnen guten Flug, sicheres Überstehen nicht vorauszusehender Turbulenzen, sichere Landung auf den jeweils gewählten Flughäfen und hier und da noch erwachsene Adler, die als Bodenpersonal die individuellen Flüge wohlwollend absichern.

Die Klassenlehrer Bernadette Schröder und Gerd Memering bezogen sich auf den Begriff der Landschaft. Diese bezeichne ja etwas, das durch viele verschiedene Merkmale geprägt, ein Ganzes bilde und sich so von andern Landschaften unterscheide. Und so charakterisierten sie die einzelnen Mitglieder der Landschaft „Abschlussklasse“ in symbolischer und subjektiver Weise. Da wurden Schülerinnen und Schüler zu Bauerngärten, zu Nebelwäldern, ruhenden Vulkanen, Berggipfeln, Barockgärten oder auch Silicon Valley. Sie beendeten ihren Beitrag mit einem Bild der Klasse auf einem Berggipfel, bei dem im Hintergrund aber noch höhere schneebedeckte Berge zu sehen waren und hofften, dass alle mit dem erhaltenen Rüstzeug auch solche Gipfel erreichen. Dies allerdings nun ohne die alte „Bergwacht“, die im Katastrophenfall bisher immer zur Stelle war.

Bewegend der Beitrag der beiden syrischen Schüler, die erst vor zwei Jahren in die Klasse „eingestiegen“ waren. In ihren selbstgeschriebenen Gedichten aus dem Deutschunterricht „In zwanzig Jahren“ war die unendliche Sehnsucht nach ihrer Heimat, in der sie spätestens dann friedlich und ohne Angst wieder leben möchten, hautnah zu spüren.

Die Eltern der Entlassklasse überraschten mit kleinen Videobotschaften an ihre Kinder, in denen sie jeweils ihren Stolz über den erreichten Abschluss und das Versprechen „immer für dich da zu sein“ ganz individuell zum Ausdruck brachten. Viele Glückwünsche und Geschenke der SV und der einzelnen Klassensprecherteams wurden überreicht, bevor die Ausgabe der Abschlusszeugnisse den offiziellen Teil beendete. Die Feier schloss traditionell mit einem gemeinsamen Essen und dann noch mit Musik und Tanz und schließlich, als der Tag schon graute, mit dem Verlassen des Nestes.

Entlassen wurden:                                                                 

Carolin Bahde,  Muhammed Bakir, Dominik Deelmann, Jacob Bischop, Marie Blicker, Natalie Buck, Marius Dekkers, Sophie Drews, Malte Elting, Luis Herre, Fabian Hoffmann, Jascha Holtwick, Laura Hufe, Marco Kanera, Lina Kemper, Leo Klöcker, Paulina Kloth, Michael Krampez, Vincent Merten, Johanna Nickell, Nowdor Omarsimo, Zoe Prüß, Ronja Suttner, Marius Suttner, Joanna Tenk, Gabriel Wedmann, Clara Wilges.

 

Die Montessori-Gesamtschule stellt sich in einem Kurzfilm vor - auf YouTube ansehen.

Die Montessori-Gesamtschule (Gewinner des Jakob-Muth-Preises für inklusive Schule 2010) ist die größte von vier aufeinander aufbauenden Montessori-Einrichtungen in Borken / Westfalen.
In sechs Klassen arbeiten wir mit z.Z. 167 Schülerinnen und Schülern.

Wir hoffen, Ihnen mit unserer Website einen Einblick in die Ziele, Inhalte und Strukturen unserer Arbeit zu ermöglichen.

Grundlagen

Leitbild

Ziele

Strukturen

Kollegium

Eltern

Unterricht / Inhalt

Einblicke / Aktuelles

Anmeldung und Aufnahme

Sollten Sie konkrete Fragen haben, so nutzen Sie bitte die angebotene Möglichkeit der Kontaktaufnahme.