In einem schriftlichen Grußwort hat sich die Ministerin für Schule und Bildung
des Landes Nordrhein-Westfalen, Yvonne Gebauer, persönlich von Hartmuth Schlüter-Müller als Schulleiter der Montessori-Gesamtschule verabschiedet.

Ein Auszug:

"Lieber Herr Schlüter-Müller,
...
Sie haben diese Schule mit Hingabe nach den
Leitgedanken der Montessori-Pädagogik aufgebaut und
stetig weiterentwickelt. Hier können Kinder und
Jugendliche mit ganz unterschiedlichen Persönlichkeiten
und Begabungen, mit und ohne Handicap angstfrei
gemeinsam lernen und leben, sie erhalten eine
ganzheitliche Bildung und die bestmögliche Förderung.
Für diese berufliche Lebensleistung möchte ich Ihnen
von Herzen danken. ..."

Das vollständige Grußwort ist hier zu lesen (Download):