Was machen Kinder denn heute am Basteltisch?

... sie beschließen selbst Musik in einer Band zu machen und erfinden aus Papier abenteuerlich-phantasievolle Instrumente und geben damit ein Konzert.

Es ist eine alte Wahrheit, dass Musik verbindet. Die Kinder erleben, wie gemeinsames Musizieren    Freu(n)de macht-, die Lebensfreude und den Wert von Freundschaft wohltuend positiv sein kann.   Über die selbst gebastelten Instrumente erleben die Kinder nicht nur vielfältige Erfahrungen mit Geräuschen und Klängen, sondern dadurch lässt sich auch ihre Beziehung zur Musik intensivieren. Das Anfertigen hatte den Kindern so einen Spaß gemacht, dass sie immer mehr Instrumente fertigten und sogar experimentierten.

Vor lauter Freude gaben sie ein Konzert für die Erzieherinnen und auch im Kinderhausgarten wurde für alle die zuhören wollten weiter musiziert.