Heute können wir von einigen Neuigkeiten aus dem Kinderhaus berichten:

Ab dem 01.08.2016 dürfen wir 16 neue Kinder mit ihren Eltern im Kinderhaus begrüßen. Wir freuen uns, dass wir alle angemeldeten Kinder aufnehmen können. Um weiterhin eine hohe individuelle Montessori-Pädagogik zu gewährleisten und die Gruppenstärke konstant bei maximal 20 Kindern zu halten, sind einige Maßnahmen der Umstrukturierung notwendig.

Die positiven Anmeldezahlen haben uns veranlasst beim Jugendamt der Stadt Borken und dem Landschaftsverband die Einrichtung einer weiteren Gruppe zu beantragen. Die Genehmigung liegt uns jetzt vor.

Die ehemaligen, freistehenden Räume der Spielstube werden zur Zeit renoviert, um dort diese vierte Gruppe zu installieren. In der "orangen" Gruppe werden dann bis zu 10 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt betreut.

Einhergehend mit einer räumlichen Veränderung wird sich auch die personelle Situation erweitern.

Wir konnten neue MitarbeiterInnen für das Kinderhaus gewinnen und planen jetzt den Personaleinsatz in den vier Gruppen. Sobald diese Überlegungen abgeschlossen sind, werden wir weiter darüber informieren.

Wir freuen uns auf viel Neues im nächsten Kindergartenjahr und wünschen uns weiterhin eine gute Zusammenarbeit.

Das KinderhausTeam