Abschiedsfest im Kinderhaus - Sieben Schulkinder auf der Suche nach "Ernst von und zu Leben"

Am 01.07. war es soweit- unsere 7 Ritter, Könige bzw. Prinzessinnen mussten den Weg aus dem Märchenland finden und den „Ernst von und zu Leben“!

Zunächst stärkten sich unsere Ritter und Prinzessinnen mit einem Frühstück, obwohl vor Aufregung kaum etwas in den Bauch passte.

Danach bekamen wir einen Hinweis in Form eines Bildes und einen Tipp, mit welchem Bus wir fahren müssen- zu einem Schloss sollte es also gehen…

Schnell war die Statue auf dem Bild gefunden und dort warteten schon Elisabeth und Gaby auf uns!

Jetzt mussten die Ritter und Prinzessinnen ihr Märchenwissen zeigen- jede richtig beantwortete Frage und das nächste gefundene Bild brachte uns weiter auf dem Weg zum westfälischen Märchenschloss…

Endlich wurde unsere Mühe belohnt:

Abschiedsfest Kinderhaus 2016

Nach dem gerechten Verteilen des Schatzes bekamen wir eine Schlossführung. Am beeindruckendsten war natürlich die Geschichte um den Schwan „Schwani“, der sich in den blauen Trecker verliebt hat, der die Anlagen pflegt! Wer weiß, vielleicht waren beide ja verwunschener Prinz und Prinzessin?

Schließlich durften wir uns noch standesgemäß von Jakob Graf von Landsberg-Velen verabschieden mit Knicks und Verbeugung.

Wieder im Kinderhaus angekommen durften sich die doch sehr müden Krieger und holden Maiden am Buffet und dem gegrillten Fleisch laben, um Kräfte für das anschließende Märchen - Chaosspiel gemeinsam mit den Eltern zu sammeln.

Wir wünschen allen Schulkindern
weiterhin viel Freude am Lernen
sowie alles Gute für ihren weiteren Lebensweg!