Wir haben einige Eindrücke vom Inneren des neuen Kinderhauses gesammelt und möchen diese gerne mit euch teilen - überzeugt euch hier von den Fortschritten und lasst schon mal eure Fantasie spielen, wie es bald dort aussehen wird!

Im Elterncafé könnt ihr es euch gemütlich machen, während sich eure Kinder eingewöhnen oder ihr einfach noch ein kleines Schwätzchen nach dem Bringen/vor dem Abholen halten wollt.

Ein Blick in die Küche und den angrenzenden Vorratsraum - dort wird demnächst das Essen für die rund 70 Kinder frisch vor Ort zubereitet.

Vom langen Flur aus führen drei Ausgänge für insgesamt vier Gruppen nach draußen in den Garten. Kein Gedränge mehr, stattdessen viel Platz zum Matschsachen anziehen.

Folgt uns durch eine Extratür in den U3-Bereich...

Der helle und freundliche Hauptraum der U3-Gruppe.

Der zweite Spielbereich der U3-Gruppe mit eigenem Sichtfenster zum Hauptraum hin.

Hier werden die U3-Kinder ihren Mittagsschlaf halten.

Die orange und die grüne Gruppe haben jeweils noch zwei Nebenräume.

Der Schlaf- und Spielraum der grünen Gruppe eröffnet eine besondere architektonische Perspektive.

Ein Blick in den großen Hauptraum der roten Gruppe ...

... und von unten auf die zweite Ebene, zu der noch eine Treppe hochführen wird.

So schaut man von Ebene 2 runter...

... und erahnt am Hilfsbalken vorbei, wie hell und großzügig der Blick von der Empore aus ist.

In der Mehrzweckhalle wird bald geturnt, gesungen und was der Zwecke mehr sind und von hier aus gelangt man auch in's...

Bällebad - rechts ist die Tür und links eine große Sichtscheibe.

Zum Schluss noch ein Blick in den Aufenthaltsraum der Mitarbeiter. Dort und auf der angrenzenden Dachterrasse lässt sich bald die wohlverdiente Pause genießen!

Wir hoffen, der kleine Rundgang hat euch gefallen und wir halten euch natürlich weiter auf dem Laufenden - bis bald!