Yoga in der Schwangerschaft im Montessori-Kinderhaus-Familienzentrum

Yoga in der Schwangerschaft im Montessori-Kinderhaus-Familienzentrum

Was ist Yoga?

Yoga ist eine indische philosophische Lehre, die eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen umfasst. Gezielte Übungen lösen tiefsitzende Verspannungen, kräftigen den Körper und setzen Energie frei. Yoga ist also ideal, um zu innerer Ruhe zu finden, Stress auszuschalten und gleichzeitig das Körpergefühl zu Verbessern.

Yoga in der Schwangerschaft

In unserer hektischen Zeit ist es für viele werdende Mütter kaum mölich, zur Ruhe zu kommen, Zeit für sich und das Baby im Bauch zu haben, einfach mal abzuschalten und dennoch was dabei für sich zu tun. Gerade dann, wenn es vielleicht nicht die erste Schwangerschaft ist, sondern noch andere Geschwisterkinder da sind, die ihre Zeiten einfordern. Hier tut es gut, wenn man sich seine Räume schafft, um ganz bei sich und dem Ungeborenen anzukommen, in sich hinein zu horchen und die Zeit zu genießen.

Kursbeginn zu Yoga in der Schwangerschaft ist ab dem 17. Januar 2023

jeweils Dienstags von 19.00 – 20.00 Uhr

10 Einheiten á 12 Euro (Rückerstattbar durch die Krankenkasse)

Leitung des Kurses: Maureen Rumahi (Yogastudio -yogafit-rumahi Bocholt)